4. Runde: USCR : Lengenfeld

Beinahe mit den Rücken zur Wand musste man zu Hause gegen den Aufsteiger aus Lengenfeld ran. Diese starteten mit 2 Siegen und 1 Unentschieden in die Saison und kamen dadurch mit viel Selbstvertrauen zu uns.

Leider ging unsere Heimelf wieder mit einem 1:0 Rückstand in die Pause, aber sie präsentierte sich wesentlich besser als in den vergangen Wochen. Nach der Pause musste man noch den 2:0 Rückstand einstecken. Doch dann kamen unsere Mannschaft in Fahrt. Leider wurde der erste Elfer von uns nicht verwertet und so blieb es beim zwischenzeitlichen 2:0, doch der 2.te Elfer konnte von Andre Hofer in der 75. Minute verwandelt werden. Kurz danach gab es einen heftigen Aufreger. Der Ball war hinter der Linie des gegnerischen Tores, doch der Schiedsrichter entschied dagegen und es blieb beim 2:1 für die Gäste. Am Ende stand man trotz einer guten Leistung mit 0 Punkten auf den letzten Tabellenplatz.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen